Gewerbezentrum Hombrechtikon, 15 Mietwohnungen

Langlebiger Vinylboden bei Umbau

Aus dem Gewerbezentrum Hombrechtikon wurde eine Wohnüberbauung – mit neuen Böden von Boden Direkt. Abgestimmt auf die bestehenden Untergründe verlegten wir in allen Wohnungen langlebigen Vinylboden.

Im Zuge des Umbaus zu 15 Mietwohnungen verlegte Boden Direkt im ehemaligen Gewerbezentrum Hombrechtikon insgesamt 2'500 Quadratmeter Vinylboden. Innenarchitektonisch wurde die Raumaufteilung komplett verändert, sodass neue Grundrisse entstanden. Die Herausforderung für Boden Direkt: Die Höhenunterschiede von bis zu 40mm, welche sich durch die neue Raumaufteilung ergaben, mussten zuerst mit Platten und Unterkonstruktionen ausgeglichen werden, bevor der neue Vinylboden eben verlegt werden konnte.

Mit den Vinylböden in unseren Mietwohnungen sind wir sehr zufrieden. Boden Direkt hat bei der Erneuerung der Böden höchste Kompetenz bewiesen und die Herausforderung der neuen Raumaufteilung mit viel Geschick gemeistert – äusserst effizient und termingetreu.
Eric Example
Auftraggeber

Vinyl erwies sich als ideal für die Erneuerung der Böden. So konnte dieser aufbauend auf die bisherigen Böden verlegt werden – ohne kostspielige Aufbereitungsarbeiten des Unterbodens. Weiter eignet sich Vinylboden ausgezeichnet für eine unkomplizierte Immobilienbewirtschaftung. Denn der verlegte Vinylboden mit einer Nutzschicht von 0.7mm gilt als sehr robust und äusserst langlebig, was eine optimale Voraussetzung bildet für den langfristigen Unterhalt der Mietwohnungen.


Schließen